Offenbach am Carlsgarten
Genuss und Schauspiel
Offenbach am Carlsgarten
Genuss und Schauspiel
Offenbach am Carlsgarten
Genuss und Schauspiel

Liebe Gäste,

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Öffnungzeiten:

Montag: geschlossen
Dienstag – Freitag: 09:00-23:00 Uhr
Samstag: 09:00-24:00 Uhr
Sonntag: Zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn-23:00 Uhr

Küche:
Montag: geschlossen
Dienstag-Samstag: 12:00-14:30 Uhr & 17:30-20:00 Uhr
Sonntag: Bis eine Stunde nach der Vorstellung

Restaurant Offenbach am Carlsgarten am Schauspiel Köln

Home

Herzlich willkommen im Offenbach im Carlsgarten, der Gastronomie neben dem Depot, und mitten im Leben. Während der komplexen Umbauten der Bühnen auf dem Offenbachplatz sind Oper und Theater in Interimsplätze gezogen, von denen jeder schon seine Geschichte hat, die bis heute ausstrahlt: Die Oper zog ins rechtsrheinische Staatenhaus auf dem Messegelände, von bestechender Architektur, erbaut zur „Pressa“1928, immer wieder Hintergrund künstlerischer Aktionen, mit großzügigem Charme, opulent gestaltet.

Das Schauspiel zog ebenfalls rechtsrheinisch auf das großzügige Carlswerk-Gelände, ein Kerngebiet der kölnischen Industrie-Entwicklung, ein spannendes und innovatives Umfeld, umgeben von pulsierendem Leben und vielen Entwicklungsmöglichkeiten.

Und wir zogen auch mit und bieten unsere wunderbaren Schmeckleckereien den Gästen des Schauspiels Köln eben jetzt am Carlsgarten an, und verwenden schon mal richtungsweisend für gar nicht so ferne Jahre den Namen „Offenbach“, wenigstens vorläufig noch „am Carlsgarten“. Und so stehen wir im Zentrum dieses wunderbaren alten Industriegeländes voller Lebensmut und Anarchie, für die Besucher des Schauspiels, für Mitarbeiter der vielen Betriebe, für Flaneure, Lebensgenießer, Freunde der überhöhten Sinnlosigkeit. Wie ein Freund sagt: Jammern ist schon okay, aber Jammern bei einer schönen Tasse Kaffee oder einem Glas Wein ist einfach besser. Wir bieten neben wunderbaren Kleinigkeiten für die Pausenbewirtung im Depot auch eine großzügige Speisenkarte mit täglich frischen Angeboten, bieten für die Mitarbeiter der Betriebe auf dem Gelände einen reichhaltigen Mittagstisch und abends dann vor und nach den Aufführungen ausgesuchte Angebote für den kleinen und großen Hunger.

Und um das zu unterstreichen, haben wir Natur importiert – nicht nur, weil unsere Lebensmittel im Großen und Ganzen aus der direkten Umgebung kommen, sondern auch, weil urban gardening eine der wenigen Methoden ist, diese ursprüngliche Lebensfreude in die Stadt zu bringen, und dann zu verstehen, daß Wachsen und Verwelken in Wahrheit dasselbe ist: Nämlich nichts als der Lauf der Zeit.

Und so wurde hier aus ziemlich viel Vergangenheit ein Ort voller Zukunft – und wir freuen uns, Teil davon zu sein.
Mit unserem preisgekrönten eigenen Kaffee, unseren sich hinschmeichelnden Weinen, den geschmackvollen Gemüsen, kräftigen Kräutern, weichen Ölen, feinem Fleisch direkt von den Bauern unseres Vertrauens, alles soweit möglich direkt aus der Umgebung, das alles wunderbar und immer frisch zubereitet; für Theater und Oper sind wir auch in den Pausen vorhanden, betreuen auch kleine wie große Festlichkeiten und sind überhaupt im Allgemeinen guter Dinge.

Herzlich willkommen.

über uns

unsere Philosophie

Home

Frische, regional und nachhaltig produzierte Lebensmittel sind uns wichtig. Deshalb kooperieren wir wo möglich mit Landwirten aus dem Umland, importieren regionale Köstlichkeiten oder produzieren unsere Zutaten gleich selber.

WEITERLESEN arrow

2018_09_01-cm-2

Vieles Bio, vieles regional, alles lecker!

Was kommt bei uns auf den Tisch?

Home
  • Regional

    Wir kooperieren mit regionalen Landwirten, Geflügelhöfen, Fischzuchten, Versaftern und Fleischermeistern oder bauen unsere Kräuter und Gemüse gleich auf eigenen Feldern an.

  • Lecker

    Wir rösten unseren Kaffee selber, importieren die köstlichsten Weine und eines der besten Olivenöle direkt aus Griechenland.

  • Bio

    Bio ist uns nicht genug. Und daher machen wir vieles selbst – damit wir wissen was wir tun.

wöchentlich neu

Die Speisekarten

Home

Catch of the day

Für all die fleissigen Menschen in Mülheim, täglich von 12-15 Uhr

Die Speisekarte

Saisonal, frisch, lecker: täglich von 12-22 Uhr

Essquisites

Allerlei Leckereien zum selber genießen oder verschenken.

Home

Irgendwann dachten wir uns, dass es an der Zeit ist, unsere Cafés /Restaurants nicht einfach alleine vor sich hin produzieren zu lassen, sondern eine Vorbereitungsküche aufzubauen, die sich all der zuviel geernteten Äpfel annimmt, die sich mit Leib und Seele unseren Kuchen widmet und die Kochtöpfe so richtig dampfen lässt.

Daraus entstand Essquisites, unsere ganz eigene Marke für allerlei Leckereien.

Was gibt’s Neues?

News & Veranstaltungen

Home

Kaffeeanbau in La Gomera

Auf der Trauminsel La Gomera am westlichen Ende Europas beleben wir (Britta und Dirk Barthelmeß, Gaby und Achim Mantscheff, Betreiber von Moxxa Kaffee in Köln, und Klaus Langen, Inhaber von [...]

Unsere Speisekarte

Die schmackhaften Speisen von unserer Karte gibt es Montag bis Donnerstag von 12:00 – 23:00 Uhr und am Wochenende, Freitags bis Sonntags, von 12:00 – 00:00 Uhr. In weiter Ferne so [...]

Entdecke das Offenbach

Galerie

Home